Basel: Kunstmuseum der Gegenwart, 24 Stunden Joseph Beuys

Beuys zu Ehren: im Museum übernachten und fettige Speisen genießen

Das Kunstmuseum Basel gedenkt dem 1986 verstorbenen Joseph Beuys anlässlich seines 100. Geburtstages in Form eines experimentellen 24-Stunden-Spektakels. Im Rahmen der Veranstaltung darf etwa in den Museumsräumen übernachtet werden. 

23. October 2021

Der 100. Geburtstag Josep Beuys‘ veranlasste die Kunstszene 2021 bereits mehrfach zu erinnerungsträchtigen Jubiläumsaustellungen und vielerlei Veranstaltungen zu Ehren des wegweisenden Aktionskünstlers. Der bereits 1986 verstorbene gebürtige Krefelder steht in der Kunstgeschichte für sich: Über die Kunstszene hinaus machte er mit experimentell anmutenden Fett-Installationen von sich reden (Stichwort »entfernte Fettecke«). Ihm gelang die Grätsche zwischen Humanismus, Sozialphilosophie, Anthroposophie und einem erweiterten Kunstbegriff – Grund genug für das Kunstmuseum Basel in Gedenken an Beuys auch einmal selbst experimentelle Wege zu gehen: 24 Stunden – für Joseph Beuys. Die Ursache liegt in der Zukunft ist ein 24-stündiges Projekt mit abwechslungsreichem Programm, das es Besucherinnen und Besuchern mitunter erlaubt, im Museum zu übernachten. Es startet am 23. Oktober 2021 um 17 Uhr und endet genau 24 Stunden später, am 24. Oktober um 17 Uhr. 

Während der eintägigen Aktion sollen die Besuchenden an die Beuys‘schen ästhetischen Ideen erinnert werden, an die Orte seiner ideellen Einfälle zurückkehren und sein künstlerisches Wirken mittels Performances, Klangexperimenten, Zukunftsspekulationen und Spaziergängen durch die Stadt erfahren dürfen. In Anspielung an sein häufig genutztes Arbeitsmaterial Fett serviert der Veranstalter auf dem Event fettiges Essen. Im Fokus stehen nicht allein die Werke des Künstlers, sondern vielmehr das Nacherleben des Zeitgeistes und der Figur Beuys an sich. Die Aktionen variieren zwischen der Bezugnahme auf reale historische Ereignisse und der losen Verknüpfung mit dem Künstler und seinem Werkbegriff. Besonders einladend macht die Veranstaltung außerdem, dass der Eintritt kostenfrei ist.Art.Salon

Auktionen von Joseph Beuys' Werken

Joseph Beuys - Tafel I-III.
Auction
Prints and Multiples | ONLINE ONLY
April 2024
VAN HAM
Est.: 400 - 600 EUR
Realised: 528 EUR
Details
Joseph Beuys - Buttocklifting (S. 120)
Auction
Editions & Works on Paper
April 2024
Phillips, New York Auction
Est.: 3.000 - 5.000 USD
Realised: 2.413 USD
Details
Joseph Beuys - Intuition.
Auction
Prints and Multiples | ONLINE ONLY
April 2024
VAN HAM
Est.: 500 - 700 EUR
Realised: 726 EUR
Details
Joseph Beuys - Topfspiel, from Zirkulationszeit (Pot Game, from Circulation Time) (S. 424)
Auction
Editions & Works on Paper
April 2024
Phillips, New York Auction
Est.: 300 - 500 USD
Realised: 572 USD
Details
Joseph Beuys - Postkarten.
Auction
Prints and Multiples | ONLINE ONLY
April 2024
VAN HAM
Est.: 300 - 500 EUR
Realised: 132 EUR
Details
Joseph Beuys - Vitex Agnus Castus, 1973
Auction
Prints & Multiples Online
April 2024
Bonhams, Paris (Online Auction)
Est.: 200 - 300 EUR
Realised: 243 EUR
Details
Joseph Beuys - Virgin, 1985
Auction
Prints & Multiples Online
April 2024
Bonhams, Paris (Online Auction)
Est.: 400 - 700 EUR
Realised: 1.024 EUR
Details
Joseph Beuys - Kunst = Kapital
Auction
20th/21st Century: Amsterdam
April 2024
Christies, Amsterdam (Online Auction)
Est.: 8.000 - 12.000 EUR
Realised: 9.450 EUR
Details
Joseph Beuys - Untitled
Auction
20th/21st Century: Amsterdam
April 2024
Christies, Amsterdam (Online Auction)
Est.: 6.000 - 8.000 EUR
Realised: 3.780 EUR
Details
Joseph Beuys - Ohne Titel (Mädchen) (Aus: Zirkulationszeit).
Auction
Prints and Multiples | ONLINE ONLY
April 2024
VAN HAM
Est.: 500 - 700 EUR
Realised: 660 EUR
Details

Dive deeper into the art world

Krefeld: Sonderausstellung im Kaiser-Wilhelm-Museum

Das Kaiser-Wilhelm-Museum in Krefeld eröffnet am 8. Oktober 2021 die Sonderausstellung Beuys und Duchamp, Künstler der Zukunft. Zu sehen sein wird eine einzigartige Gegenüberstellung von 150 Arbeiten der beiden richtungsweisenden Künstler Jospeh Beuys und Marcel Duchamp.

04. October 2021
Wien, Franz Grabmayr in der ALBERTINA

Seine Gemälde verkörpern Dynamik: Franz Grabmayr widmete sich der Darstellung von Wasser, Feuer, dem Himmel und der Erde. Am 17. Mai eröffnet die ALBERTINA in Wien eine große Einzelausstellung des 2015 verstorbenen Künstlers.

17. May 2024