Pasadena, Norton Simon Museum zeigt Francisco de Goya

»I Saw It«: Goyas berühmte Druckgrafiken

Zum ersten Mal sind im Westen der USA Francisco de Goyas vier große Serien von Druckgrafiken in Gänze zu sehen: Das Norton Simon Museum gibt in I Saw It: Francisco de Goya, Printmaker umfangreiche Einblicke in die düsteren Beobachtungen des Künstlers. Die Ausstellung beginnt am 19. April in Pasadena.

19. April 2024
Francisco de Goya y Lucientes (Spanish, 1746–1828) Disparates: A Way of Flying (Modo de volar), 1864
The Norton Simon Foundation F.1973.14.07.13.G
Francisco de Goya y Lucientes (Spanish, 1746–1828) Disparates: A Way of Flying (Modo de volar), 1864 Etching, burnished aquatint, lavis, drypoint and burin, before engraved numbers, on wove paper Plate: 9 5/8 x 13 3/4 in. (24.5 x 35 cm); sheet: 12 15/16 x 18 7/8 in. (32.9 x 48 cm)

Der Spanier Francisco de Goya (1746-1828) steht stellvertretend für einen Wandel in der Kunst: Er ist war ein berühmter Hofmaler, dessen Porträts europaweit begehrt waren. Dieser Renaissance-Beruf starb um 1800 aus, Goya gilt somit als letzter der Alten Meister. Zugleich zählt er als »erster moderner Künstler«, der Einfluss auf viele kommende Künstlergenerationen übte. Der Grund dafür liegt in Goyas Serien von gesellschaftskritischen Druckgrafiken. Ironisch und schonungslos prangerte Goya Aberglaube, Prostitution und Machtmissbrauch durch Adelige und die Kirche an oder zeigte auf nie zuvor gesehene Art und Weise die unfassbaren Grausamkeiten in Kriegen. Manche Blätter wurden kurz nach der Veröffentlichung aus dem Handel entfernt, andere wurden erst Jahrzehnte nach Goyas Tod publiziert: die Kritik ging weit über das hinaus, was gesellschaftlich als akzeptabel galt. Das Norton Simon Museum in Pasadena zeigt nun in der Ausstellung I Saw It: Francisco de Goya, Printmaker alle vier großen Serien in Gänze. Besuchende können vom 19. April bis zum 5. August die seltene Gelegenheit ergreifen, tief in Goyas Welt einzutauchen.

Goyas berühmte Druckserien tragen die Titel Los Caprichos (Einfälle), Desastres de la Guerra (Schrecken des Krieges), La Tauromaquia (Stierkampfszenen) und Los Disparates (Torheiten). Sie entstanden zwischen 1796 und 1824, wurden aber zum Teil erst viele Jahre später veröffentlicht. Die insgesamt über 200 Blätter sind einzigartige Zeugnisse ihrer Zeit und einige, wie das Blatt Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer, das Goya selbst schlafend an einem Tisch zeigt, umgeben von Fledermäusen, Eulen und einem Luchs, sind heute in der Popkultur weit verbreitet. Das Norton Simon Museum stellt neben Goyas Druckgrafiken in der Schau auch Kunstwerke nachfolgender Kunstschaffender aus, die sich auf Goya beziehen. Zu diesen zählen Pablo PicassoAndy WarholLeon GolubEnrique Chagoya und Yinka Shonibare.Art.Salon

Francisco de Goya y Lucientes (Spanish, 1746–1828) Caprichos: The Sleep of Reason Produces Monsters (El sueño de la razon produce monstruos), 1799
Norton Simon Art Foundation M.1978.02.1.43.G
Francisco de Goya y Lucientes (Spanish, 1746–1828) Caprichos: The Sleep of Reason Produces Monsters (El sueño de la razon produce monstruos), 1799 Etching, burnished aquatint, drypoint and burin on laid paper Plate: 8 7/16 x 5 7/8 in. (21.5 x 15 cm); sheet: 12 x 8 in. (30.5 x 20.3 cm)

Jüngste Auktionsergebnisse von Francisco de Goya

Francisco José de Goya y Lucientes - Modo de volar (A Way of Flying) from Los Proverbios
Auction
Prints & Photographs
January 2024
Bonhams, Skinner Boston (Online Auction)
Est.: 300 - 500 USD
Realised: 2.816 USD
Details
Francisco José de Goya y Lucientes - The Little Prisoner
Auction
Prints & Photographs
January 2024
Bonhams, Skinner Boston (Online Auction)
Est.: 300 - 500 USD
Realised: 1.088 USD
Details
Francisco de Goya - 4 Bll. aus der zusätzlichen Folge: Los Proverbios
Auction
Druckgrafik
November 2023
Karl & Faber
Est.: -1 - -1 EUR
Realised: 6.985 EUR
Details
Francisco de Goya - Dos a Uno, Meten la Paja en el Culo (Que Guerrero!)
Auction
Druckgrafik
November 2023
Karl & Faber
Est.: -1 - -1 EUR
Realised: 3.175 EUR
Details
Francisco de Goya - Capean otro Encerrado (Capean ein anderer Encerrado)
Auction
Druckgrafik
November 2023
Karl & Faber
Est.: -1 - -1 EUR
Realised: 5.715 EUR
Details
Francisco de Goya - Linda Maestra! (Hübsche Lehrerin!)
Auction
Druckgrafik
November 2023
Karl & Faber
Est.: -1 - -1 EUR
Realised: 2.540 EUR
Details
Francisco de Goya - Lo que puede un Sastre! (Was ein Schneider so alles kann!)
Auction
Druckgrafik
November 2023
Karl & Faber
Est.: -1 - -1 EUR
Realised: 2.794 EUR
Details

Dive deeper into the art world

Halle (Saale), Galerie Erik Bausmann zeigt Claudia Berg

Ein anderer Blick auf Italien: die Künstlerin Claudia Berg untersucht in Landschafts- und Stadtansichten, was sich hinter dem offensichtlichen verbirgt. Am 23. Mai findet um 19 Uhr in der Galerie Erik Bausmann in Halle (Saale) die Vernissage zu ihrer Einzelausstellung Immer wieder Italien statt.

20. May 2024
Wien, Franz Grabmayr in der ALBERTINA

Seine Gemälde verkörpern Dynamik: Franz Grabmayr widmete sich der Darstellung von Wasser, Feuer, dem Himmel und der Erde. Am 17. Mai eröffnet die ALBERTINA in Wien eine große Einzelausstellung des 2015 verstorbenen Künstlers.

17. May 2024