Humlebæk, Louisiana Museum of Modern Art: »Dana Schutz: Between Us«

Was Gemälde über die Betrachtenden sagen

Sie ist eine der wichtigsten figurativen Malerinnen unserer Zeit: Die US-Amerikanerin Dana Schutz stellt menschliche Beziehungen dar, in all ihren grauenvollen, grotesken und absurden Ausprägungen. Das Louisiana Museum of Modern Art im dänischen Humlebæk zeigt ab dem 9. Februar in Dana Schutz: Between Us ihre Werke.

09. February 2023
Dana Schutz, The Interview, 2020, Olie på lærred, 148,5 x 198 cm
Louisiana Museum of Modern Art, Donation: The Garcia Collection © Dana Schutz
Dana Schutz, The Interview, 2020, Olie på lærred, 148,5 x 198 cm

»Gemälde sagen oft mehr über uns aus als über sich selbst«, sagt die Malerin Dana Schutz über ihre Bilder. Ihre komplexen Kompositionen über menschliche Beziehungen faszinieren und verstören. Sie evozieren gegensätzliche Gefühle und bilden eine Bandbreite an möglichen zwischenmenschlichen Konstellationen ab. Ihre frühen Werke sind eher klaustrophobisch geprägt, später entwickelte Schutz vermehrt Szenerien, die sie mit zahlreichen Figuren befüllte. Das Louisiana Museum of Modern Art im dänischen Humlebæk zeigt in Dana Schutz: Between Us eine Auswahl ihrer grotesken Gemälde. Sie sind vom 9. Februar bis zum 11. Juni ausgestellt.

Dana Schutz (*1976) wurde in Michigan geboren und lebt in Brooklyn in New York City. Seit über zwei Jahrzehnten begeistert sie die Kunstwelt mit ihren Arbeiten, die mit denen der österreichischen Malerin Maria Lassnig verglichen wurden. Schutz nahm an Gruppenausstellungen in bedeutenden Museen wie dem Museum of Modern Art, dem Whitney Museum of American Art, dem Kunsthaus Zürich sowie an der Biennale von Venedig (2003) teil.Art.Salon

Jüngste Auktionsergebnisse von Dana Schutz

Dana Schutz - Untitled (Jockey)
Auction
Post-War to Present
March 2024
Christies, New York
Est.: 70.000 - 100.000 USD
Realised: not available
Details
Dana Schutz - Presenter
Auction
Post-War to Present
March 2024
Christies, New York
Est.: 60.000 - 80.000 USD
Realised: 60.480 USD
Details
Dana Schutz - Dark Haired Girl
Auction
New Now
March 2024
Phillips, New York Auction
Est.: 10.000 - 15.000 USD
Realised: not available
Details
Dana Schutz - Relic
Auction
Contemporary Edition: New York
March 2024
Christies, New York
Est.: 2.000 - 3.000 USD
Realised: 630 USD
Details
Dana Schutz - Singer Songwriter
Auction
Post-Millennium Evening Sale, a Collab with Jay Chou
November 2023
Christies, Hong Kong
Est.: 16.000.000 - 26.000.000 HKD
Realised: not available
Details
Dana Schutz - Gravity Fanatic
Auction
20th Century & Contemporary Art Evening Sale
October 2023
Phillips, London Auction
Est.: 250.000 - 350.000 GBP
Realised: 495.300 GBP
Details
Dana Schutz - Chess
Auction
Prints & MultiplesSummer Splash
August 2023
Bonhams, New York (Online Auction)
Est.: 1.500 - 2.000 USD
Realised: not available
Details
Dana Schutz - Tapestry
Auction
First Open: Post-War and Contemporary Art Online
July 2023
Christies, Paris (Online Auction)
Est.: 2.000 - 3.000 GBP
Realised: 2.016 GBP
Details
Dana Schutz - Twilight of the Gods
Auction
Post-War and Contemporary Art Day Sale
June 2023
Christies, London
Est.: 40.000 - 60.000 GBP
Realised: 52.920 GBP
Details
Dana Schutz - Flasher
Auction
20th Century & Contemporary Art Day Sale, Afternoon Session
May 2023
Phillips, New York Auction
Est.: 60.000 - 80.000 USD
Realised: 114.300 USD
Details
Dana Schutz, Boat Group (Bådgruppe), 2020, Olie på lærred, 231,1 × 304,8 cm
De Ying Foundation © Dana Schutz
Dana Schutz, Boat Group (Bådgruppe), 2020, Olie på lærred, 231,1 × 304,8 cm

Dive deeper into the art world

Wien, Franz Grabmayr in der ALBERTINA

Seine Gemälde verkörpern Dynamik: Franz Grabmayr widmete sich der Darstellung von Wasser, Feuer, dem Himmel und der Erde. Am 17. Mai eröffnet die ALBERTINA in Wien eine große Einzelausstellung des 2015 verstorbenen Künstlers.

17. May 2024
Leipzig, HVB Kunstraum: Ausstellung mit Gudrun Petersdorff

Noch bis zum 9. Juli zeigen Annette Schröter und Gudrun Petersdorff Kunstwerke über Kleingärten und werfen einen Blick auf neue Perspektiven. Hinter den Toren ist eine Zusammenarbeit des HVB Kunstraums und der Galerie Koenitz in Leipzig.

15. May 2024